Kampen - Wettbewerb OGS, Platz 1: Martin A. Müller

Der Siegerentwurf von Martin A. Müller und Michael Dazko hat es geschafft moderne Architektur mit traditionellen Materialien so zu kombinieren, dass sich ein interessanter, skulpturaler Baukörper bildet. Das Reet ist innovativ eingesetzt und die unterschiedlichen Traufhöhen eröffnen tolle Ausblicke in die Landschaft. Außerdem könnte man, abgesehen von der OGS den Entwurf so direkt umsetzen. Eine super Arbeit, perfekt visualisiert und präsentiert, wobei man sich vielleicht auf die Sepiadarstellung hätte beschränken können.